MEWA ARENA 05.07.2021 — 15:20 Uhr

05ER in der MEWA ARENA gegen Genua

Generalprobe gegen Team aus der Serie A steigt Ende Juli

Der neue Schriftzug schmückt die Außenfassade der Mainzer Arena seit knapp einer Woche.

Der 1. FSV Mainz 05 wird das erste Spiel in der MEWA ARENA gegen CFC Genua aus der Serie A bestreiten. Die Partie gegen den italienischen Erstligisten wird am Samstag, den 31. Juli, um 17.30 Uhr angepfiffen und somit das erste Heimspiel vor Zuschauern in der MEWA ARENA.

Gemäß der geltenden Corona-Schutzverordnung könnten aktuell 5.000 Fans zum Spiel zugelassen werden, um den FSV bei der Generalprobe vor dem offiziellen Saisonstart eine Woche später im DFB-Pokal beim SV Elversberg unterstützen. Welche Hygieneschutzmaßnahmen für den Einlass erforderlich sind, wird noch gemeinsam mit den lokalen Behörden abgestimmt und gemeinsam mit allen Infos zum Kartenvorverkauf zeitnah bekanntgegeben.

Der Klub aus der Region Ligurien hatte die vergangene Saison im Oberhaus des italienischen Fußballs mit 42 Punkten aus 38 Partien auf Platz zwölf beendet. Die letzte von insgesamt neun Meisterschaften feierte der 1893 gegründete Traditionsverein indes bereits in der Saison 1923/24.

Seit dem Wiederaufstieg in die Serie A im Sommer 2007 - vorausgegangenen war ein Zwangsabstieg in die Serie C zwei Jahre zuvor - spielt das Team um Trainer Davide Ballardini ununterbrochen in der höchsten nationalen Spielklasse und konnte sich in diesem Zeitraum zwei Mal für die Europa League qualifizieren.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner