Fans 29.10.2020 — 10:20 Uhr

Keine Zuschauer bis Ende November

Partien gegen Schalke & Hoffenheim in der OPEL ARENA ohne Zuschauer

Die Bundesbehörden haben als Reaktion auf die bundesweit hohen Corona-Infektionsraten entschieden, dass Veranstaltungen im Profisport, somit auch Spiele in der Fußball-Bundesliga, bis einschließlich Ende November 2020 ohne Zuschauer ausgetragen werden müssen. Beim 1. FSV Mainz 05 sind davon die beiden in der OPEL ARENA angesetzten Heimspiele gegen Schalke 04 (7. November, 15.30 Uhr) und gegen die TSG 1899 Hoffenheim (29. November, 18 Uhr) betroffen.

Alle Fans, die sich bereits für die Partie gegen Schalke registriert haben, werden informiert, für die Partie gegen Hoffenheim ist der Registrierungsprozess noch gar nicht angelaufen.

"Selbstverständlich beugen wir uns der Entscheidung der Behörden als Reaktion auf die Entwicklungen der aktuellen Corona-Pandemielage. Es ist zwar sehr schade und wirtschaftlich zunehmend schwierig, vor leeren Rängen spielen zu müssen. Dennoch wissen wir auch, dass wir in der Bundesliga privilegiert sind gegenüber vielen anderen Menschen und Branchen, die noch härter von Corona getroffen sind und sein werden", so Dr. Jan Lehmann, kaufmännischer Vorstand des FSV.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner