Fans 17.09.2020 — 16:00 Uhr

Infos zum Hygienekonzept des 1. FSV Mainz 05

Rund 3400 Anhänger beim Heimspiel gegen Stuttgart in der OPEL ARENA

Die Zulassung von Zuschauern zum Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 26. September, 15.30 Uhr) ist auf Basis der gültigen Landesverordnung (Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz) sowie des vom Verein vorgelegten Hygienekonzepts möglich. Dieses Hygienekonzept beinhaltet konkrete Maßnahmen bei An- und Abreise sowie Aufenthalt der Fans. Es dient der Minimierung der Infektionsgefahr und ermöglicht die Nachverfolgung von Infektionen.

Der Verein wird die Befolgung des Hygienekonzepts mit dem entsprechenden Einsatz seines Ordnungsdienstes kontrollieren. Die Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln (Händewaschen, Nutzung der Desinfektionsspender, Abstand halten, Niesen und Husten in die Armbeuge) wird vorausgesetzt.

Anreise

Der Verein empfiehlt dringend die individuelle Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem PKW (Parkplätze auf dem Campus der Johannes-Gutenberg-Universität).

Ein Kombiticket ist im Ticketpreis inkludiert, Shuttle-Busse werden eingesetzt. Die Auslastung der Busse liegt bei max. 50 Prozent.

Der Park-and-Ride-Angebot an der Messe Mainz entfällt.

Zutritt

Stadionöffnung ist um 14:30 Uhr.

Den Fans wird mit der Ticketbuchung ein Eingangsbereich zugewiesen, bei höherer Auslastung des Stadions ggf. auch ein Zeitfenster für den Zutritt.

Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Ausnahme am Sitzplatz, dort kann der Schutz entfernt werden.

Eine Taschenabgabe ist NICHT möglich. Bei Vorlage der Eintrittskarte kann ab sofort eine kostenlose Stadiontasche im Fanshop abgeholt werden.

Leibesvisitationen und Ausweiskontrollen an den Eingängen erfolgen stichprobenhaft und Berücksichtigung der Hygienevorschriften.

Bodenmarkierungen helfen Abstände einzuhalten.

Aufenthalt

Die Catering-Stände in der Promenade sind geöffnet. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist allerdings ausschließlich am Sitzplatz möglich. An den Catering-Ständen wird ein Einbahnstraßensystem mit Abstandsmarkierungen eingerichtet. Es wird kein Alkohol ausgeschenkt.

Die gleichzeitige Nutzung der Toilettenanlagen wird auf eine bestimmte Personenzahl reduziert, einzeln Urinale zur Wahrung der Abstände außer Betrieb genommen.

Bezahlung ist auf dem Stadiongelände ausschließlich bargeldlos möglich (EC-Karte, Kreditkarte, Apple Pay, Dauerkarte). Das Aufladen von Bezahlkarten wird vor Ort NICHT angeboten.

Veranstaltungsende

Der Auslass nach dem Spiel erfolgt blockweise. Dabei sind die Ansagen des Stadionsprechers zu beachten.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner