Fans 17.09.2020 — 15:40 Uhr

Zusammen beim Heimspiel!

Mainz 05 ermöglicht Dauerkarteninhabern Stadionerlebnis in Gruppen bis zu acht Personen - voraussichtlich mindestens 3.400 Tickets im Verkauf

Im DFB-Pokal gegen Havelse durften bereits 1000 Anhänger auf der Tribüne der OPEL ARENA Platz nehmen, gegen Stuttgart kehren weitere 05ER zurück auf ihre Plätze.

Fans des 1. FSV Mainz 05 werden das erste Bundesliga-Heimspiel der Saison gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 26. September, 15.30 Uhr) zusammen in der OPEL ARENA erleben können. Die Stadt Mainz hat den Verein am Donnerstag mit Verweis auf sein schlüssiges Hygienekonzept und die guten Erfahrungen bei der Zulassung von Zuschauern beim DFB-Pokalspiel gegen TSV Havelse informiert, dass eine Nutzung von zehn Prozent der Gesamtkapazität der OPEL ARENA erteilt wird. Dies entspricht den Vorgaben der aktuell gültigen Landesverordnung. Den Fans werden voraussichtlich mindestens 3.400 Tickets zur Verfügung stehen.

Die gute Nachricht für die Dauerkarteninhaber der 05ER: Ab sofort können sie sich für den Besuch des Heimspiels gegen den VfB Stuttgart registrieren und diesen sogar zusammen in Gruppen bis zu acht Personen planen.

Die Dauerkarteninhaber erhalten zur Registrierung von Mainz 05 per E-Mail einen Link. Der Verein hat für den Reservierungsvorgang eigens eine technische Lösung entwickelt, die den Dauerkarteninhabern Anfragen für einen einzelnen Sitzplatz, aber auch für Gruppen von bis zu acht zusammenhängenden Sitzplätzen ermöglicht.

Kurz erklärt: Video-Tutorial zum Bestellprozess

Übersteigt die Anzahl der Anfragen die verfügbare Kapazität, soll ein Losverfahren unter den Dauerkarteninhabern über die Vergabe der Tickets entscheiden. Ein Anspruch auf den ursprünglich über die Dauerkarte reservierten Platz besteht nicht, jeder Fan soll aber innerhalb seiner Preiskategorie buchen können. Der Ticketpreis entspricht dann pro Spiel 1/17 des Preises der Dauerkarte.

Unsere Dauerkarteninhaber sollten möglichst sofort aktiv werden

"Fußball ist ein Gemeinschaftserlebnis. Wir ermöglichen nun unseren Fans, dass sie unter Wahrung der Hygienebestimmungen unsere Heimspiele auch in Kleingruppen mit Familie, Fanclub oder Freunden erleben können", sagt Jan Lehmann, der kaufmännische Vorstand des 1. FSV Mainz 05. "Unsere Dauerkarteninhaber sollten möglichst sofort aktiv werden, um an Tickets für das Heimspiel zu kommen. Wir unternehmen dabei alle Anstrengungen, um unseren Fans auch unter Corona-Bedingungen das bestmögliche Fußballerlebnis zu schaffen, bitten aber auch um Nachsicht, dass die Regelungen aufgrund der limitierten Stadionkapazität mit Einschränkungen verbunden sind."

Das Spiel gegen den VfB Stuttgart gilt im Verein aufgrund der kurzfristig angepassten Rahmenbedingungen und der nötigen technischen Anpassungen des Ticketing-Systems auch als ein Test unter extremen Bedingungen. "Es handelt sich dabei für uns auch um einen lernenden Prozess. Wir werden unsere Erfahrungen nach dem ersten Heimspiel auswerten und in die weiteren Prozesse mit Blick auf die dann folgenden Heimspiele aufnehmen", sagt Lehmann.

Fragen & Antworten sowie weitere wichtige Informationen, u.a. zum Hygienekonzept, haben wir euch hier zusammengestellt!

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner