Fans 23.11.2018 — 10:53 Uhr

Feiern statt frieren

Mainz 05 errichtet großes Fanzelt an der OPEL ARENA

Pünktlich zu Beginn der kalten Jahreszeit wird der 1. FSV Mainz 05 die Aufenthaltsqualität für seine Fans im Außenbereich der OPEL ARENA weiter verbessern – zum Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag, 24. November (Anstoß: 15:30 Uhr) öffnet das neue Fanzelt an der OPEL ARENA.

Das beheizte Riesenzelt, welches gegenüber der Stadionkneipe „Haasekaste“ aufgestellt wird, bietet bis Saisonende auf 450 Quadratmetern bis zu 600 Fans mehr als nur Schutz vor Wind und Wetter: Rund um die Heimspiele werden auf der im Zeltinneren von 05-Radiopartner RPR1. präsentierten Bühne ein abwechslungsreiches Musikprogramm sowie regelmäßige Talkrunden mit Spielern und Verantwortlichen des 1. FSV Mainz 05 angeboten. Der Startschuss hierfür fällt bereits am Samstag beim Heimspiel gegen den BVB – um 14:45 Uhr wird ein 05-Profi Moderator Ben Salzner beim spannenden Fanzelt-Talk Rede und Antwort stehen und die anstehende Bundesligapartie aus Spielersicht besprechen. Weiterhin kann man über die vom 05-Technikpartner Wave im Fanzelt angebrachten Fernseher die anderen Ligapartien sowie die Pressekonferenz nach den 05-Spielen verfolgen. Dank der von Gaul’s Catering eingebauten langen Theke und zweier Verkaufscontainer ist für das leibliche Wohl alle Fanzelt-Besucher ebenfalls gesorgt.

In den vergangenen Tagen konnten aufmerksame Passanten an der OPEL ARENA bereits die Aufbauarbeiten zum neuen Fanzelt beobachten. Bei der Umgestaltung des Geländes hinter der Lotto-Rheinland-Pfalz-Tribüne wurden unter anderem Bäume umgesetzt und das Areal für das neue Fanzelt ertüchtigt. Ursprünglich hatte der FSV an dieser Stelle den Bau eines festen Gebäudes für die Fans – einer „Fanbox“ – geplant, die als zusätzlicher, wetterfester Treffpunkt vor und nach den Heimspielen der 05er gedacht war. Allerdings waren die Angebote, die in der Ausschreibung hierfür eingegangen sind, wirtschaftlich für Mainz 05 nicht darstellbar. Dennoch ist der Bau der „Fanbox“ weiterhin geplant. Mit dem Fanzelt wurde daher für den Übergang eine Alternative geschaffen, bis die Suche nach einem Baupartner abgeschlossen ist.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner