Tickets 16.08.2018 — 16:00 Uhr

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Früher war alles besser!

Über sich selbst lachen zu können, ist eine Mainzer Tugend. In seiner Dauerkartenkampagne beweist Mainz 05, dass dieses Gen problemlos weitervererbt werden kann. Nachdem sich schon der Vorstand und Fans in zwei Videoclips auf die Schippe genommen haben, sind nun im dritten Film frühere Idole der Mainzer an der Reihe.

In einer fiktiven Talkrunde „Der OPEL Doppelspass“ sinnieren die ehemaligen Profis Benjamin Auer, Tamas Bodog, Sven Demandt, Michael Thurk und Fabrizio Hayer über Attribute wie Tempodribblings, Beweglichkeit, Emotionalität, Vereinstreue und Sittlichkeit – Qualitäten, welche die tatsächlichen Eigenschaften der Protagonisten eher konterkarieren. Hier geht’s zum Clip.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner