Stadion 19.01.2018 — 14:50 Uhr

Gegengerade wird Mainzelmännchen-Tribüne

Die Kultfiguren aus dem ZDF werden Tribünenpartner

Schmücken ab sofort die Gegengerade und ihren Tribünenumlauf: die Mainzelmännchen.

Pünktlich zum ersten Heimspiel der Rückrunde hat die Gegengerade der OPEL ARENA wieder einen Namen, und dieser könnte „Meenzerischer“ nicht sein: die Mainzelmännchen sind künftiger Namensgeber der Südtribüne. Die kleinen Kultfiguren, welche im ZDF beheimatet sind, werden bis Sommer 2019 eineinhalb Jahre lang die Tribüne mit den Blöcken K, L, M, N und O schmücken.

 

Bereits seit über 50 Jahren erobern die Mainzelmännchen Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen von Mainz aus die Herzen der ZDF-Zuschauer im Sturm, nun sind sie auch in der Bundesliga vertreten. Im Rahmen dieses Engagements als Tribünenpartner werden die bekanntesten und beliebtesten Mainzer Figuren in der OPEL ARENA sowohl auf den Werbeflächen der Gegengeraden, als auch im Stadionumlaufbereich der Mainzelmännchen-Tribüne präsent sein. 

„Mainz 05 und die Mainzelmännchen, das sind zwei der deutschlandweit bekanntesten Sympathieträger unserer Stadt. Das ZDF ist genau wie unser Verein ein Mainzer Aushängeschild, diese Zusammenarbeit passt nicht nur durch die räumliche Nähe zwischen dem Lerchenberg und der OPEL ARENA. Wir sind sehr glücklich, dass wir die Mainzelmännchen durch diese Tribünenpartnerschaft mit dem ZDF längerfristig bei uns in der OPEL ARENA präsentieren dürfen“, erklärt Dag Heydecker, Geschäftsführer Marketing bei Mainz 05.

Teasermodul - YouTube

Teasermodul - Banner